Das ist Jacqueline Wacker Unsere Spende zum Jahresabschluss 2014

Von Jacqueline Wacker am 16.12.2014
img

2014 war für Incloud ein spektakuläres Jahr mit rasantem Wachstum, neuen Gesichtern und großen Entscheidungen. Gerade in der Retrospektive zum Abschluss des Jahres wird deutlich, wie viel Glück wir 2014 hatten.

Da ist es das Mindeste, etwas von diesem Glück weiter zu geben.

Daher entschieden wir uns gegen aufwändige Weihnachtsgeschenke und suchten lieber einen guten Zweck, für den wir spenden. Lokal sollte es sein, allgemeinnützig und unterstützenswert.

Ein geeigneter Spendenempfänger war dann auch schnell gefunden: in der Nähe unseres Büros betreibt der Kinder- und Jugendarbeit e.V. Darmstadt ein offenes Kinderhaus. Hier können Kinder ohne Anmeldung vorbeischneien und diverse Aktivitätsangebote wahrnehmen. Malerei, plastisches Gestalten und Keramikkurse stehen genau so auf dem Programm wie das Umgraben des Gartens.

Das ganze wirkt wie eine echte Villa Kunterbunt, ist bedingungslos für alle Kinder offen und bietet Erfahrungen, die für Stadtkinder wirklich nicht alltäglich sind. Daher freuen wir uns sehr, den Betrieb dieses Projektes mit unserer Spende zu unterstützen.

Mehr über das offene Kinderhaus in der Viktoriastraße

Weiterempfehlen:
Diskutieren:
Unser kleines Geschenk:
Incloud Ping

Unser Newsletter informiert Sie alle 2 Monate über unsere Ansichten zu den relevantesten digitalen Themen.

Wir langweilen Sie nicht und liefern Ihnen mit jedem Ping einen kleinen digitalen Aha-Moment. Ihre Zeit ist wertvoll, wir werden sie nicht verschwenden. Versprochen.

Jetzt abonnieren! Spannend, gratis & jederzeit abmeldbar. Was gibt es da schon zu verlieren?