Das ist Lisa Reichardt EU-DSGVO: was bedeutet sie für Web-Anwendungen und Apps?

Von Lisa Reichardt am 09.05.2018
img

Es sind nur noch wenige Tage bis die EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai in Kraft tritt. Im Fokus liegen Ihre Verfahren, Risiken und der richtige Schutz - und im Gepäck hat sie einige Herausforderungen für Ihre Software.

Die Herausforderungen der EU-DSGVO

Die EU-DSGVO gestaltet die Datenverarbeitung- und speicherung für jedermann transparenter. Damit das auch funktioniert hat sie einige neue Pflichten im Schlepptau, die jedes Unternehmen umsetzen muss, was personenbezogene Daten verarbeitet. Sei es die Bearbeitung von Bewerberdaten, Speicherung der Benutzerkonten der App-Nutzer oder ganz simpel: wenn man E-Mails schreibt und empfängt - immer dann hat man mit persönlichen Daten zu tun. Sehr wahrscheinlich sind also auch Sie von der EU-DSGVO betroffen.

Eben diese neuen Pflichten der EU-DSGVO bringen auch einige neue Herausforderungen für Ihre Software und IT-Landschaft mit - und somit auch für die Softwareprojekte, die wir bei Incloud betreuen. Denn all unsere Kunden sind in irgendeiner Art und Weise davon betroffen.

Deshalb haben wir gemeinsam mit Paul Knissling von Spot Consulting, ein auf IT Projektmanagement spezialisiertes Unternehmen, das viele EU-DSGVO-Projekte aus IT- und Compliance-Sicht begleitet, ein hilfreiches kostenloses Whitepaper für Sie erarbeitet.

Passend dazu hat Steffen Müller, Geschäftsführer bei Incloud, ein spannendes Interview mit Paul Knissling geführt und die wichtigsten Faktoren und Herausforderungen der EU-DSGVO für IT-Projekte herausgefiltert. Erfahren Sie jetzt, wie Sie auf pragmatische Art mit den Herausforderungen der EU-DSGVO in Ihrer Software umgehen:

Weiterempfehlen:
Diskutieren:
Unser kleines Geschenk:
Incloud Ping

Unser Newsletter informiert Sie alle 2 Monate über unsere Ansichten zu den relevantesten digitalen Themen.

Wir langweilen Sie nicht und liefern Ihnen mit jedem Ping einen kleinen digitalen Aha-Moment. Ihre Zeit ist wertvoll, wir werden sie nicht verschwenden. Versprochen.

Jetzt abonnieren! Spannend, gratis & jederzeit abmeldbar. Was gibt es da schon zu verlieren?