Validierungs-Checkliste herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen

Diese 10 Dinge muss Ihr Entwicklerteam bei der Software Validierung beachten

Inbesondere im Life Sciences Bereich unterliegen softwaregestützte Produkte strengen, gesetzlichen Regulierungen. Denn schon kleinste Fehler können eine Gefahr für Konsumenten darstellen. Die Einhaltung der Regulierungen wird für Produkte, die zum Beispiel auf dem amerikanischen Markt vertrieben werden sollen, durch die U.S. Food and Drug Administration (FDA) überprüft.

Für die Regulierungen gibt es Leitlinien, die eine validierte Softwareentwicklung unterstützen. In diesem Zusammenhang ist von den Richtlinien "guter Arbeitspraxis" (GxP) die Rede.

Die Sicherheit der Endverbraucher ist mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden, aber auch unverzichtbar. Software Validierung bedeutet für Sie einen Mehraufwand von bis zu 30 Prozent. Viele Unternehmen lagern die Entwicklung von validierungsbedürftigen Produkten deshalb an spezialisierte Softwareentwickler aus.

Ob Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe nun innerhalb Ihres Unternehmens lösen oder an externe Profis abgeben: Bestimmte Faktoren sollten Sie bei der Zusammenarbeit mit Ihrem Entwicklerteam beachten, um den GxP-konformen Validierungsprozess erfolgreich zu gestalten. Unsere Experten für validierte Softwareprojekte haben die aus ihrer Sicht wichtigsten 10 Punkte zusammengestellt, die Sie beachten sollten.

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und direkt Download-Link erhalten!