Incloud kocht

Profilfoto Steffen Müller
Incloudler

19.12.2014
img

Incloud beendet das Jahr 2014 mit einem kulinarischen Feuerwerk. Weniger routiniert, dafür sehr viel neugieriger als beim Programmieren gehen die Mitarbeiter ans Werk, als Chefkoch Salvatore Stabilito den Ton angibt.

Schneiden, braten, rühren, kneten, Multitasking wie es im Buche steht. Am Ende beweisen unter anderem Fasan-Ragout, Seeteufel- und Lammrückenfilets, Tagliatelle und Mousse al caffe, dass wir (dank Salvatore) nicht nur hervorragend programmieren können – das macht uns aber nach wie vor am meisten Spaß.

Weiterempfehlen: