INCLOUD macht eTickets sicherer

Profilfoto David Müller
Geschäftsführer

07.12.2020
img

Im Frühling hat INCLOUD in einer europaweiten Ausschreibung den VDV eTicket Service für sich gewinnen können und den Aufbau des sogenannten MOTICS übernommen. Jetzt ist das Angebot live gegangen.

Bargeldlos Zahlen, kein Schlangestehen am Automaten: Digitale Ticketlösungen per Smartphone werden im ÖPNV immer beliebter. Für das Smartphone hat der VDV eTicket Service deshalb den VDV-Barcode mobile+ entwickelt. Nun hat dieser dynamische Barcode durch kryptographische Verfahren auf dem Smartphone und in der Cloud einen starken Kopierschutz erhalten. Dafür entwickelten der VDV eTicket Service (VDV-ETS) und INCLOUD den Mobile Ticketing Crypto-Service, kurz MOTICS. Der VDV-Barcode mobile+ war für uns die Gelegenheit, unser Know-how in der Entwicklung von hochsicheren mobilen Applikationen und Cloud-Anwendungen kombiniert einzubringen und so einen Beitrag zur digitalen Infrastruktur des ÖPNV zu leisten.

„Mit der Incloud Engineering GmbH haben wir ein hochspezialisiertes Unternehmen an unserer Seite, das Softwareentwicklung für Apps und Cloudsysteme zusammenhängend realisiert“, freute sich der Geschäftsführer des VDV eTicket Service, Nils Zeino-Mahmalat, nach Bekanntgabe der Zusammenarbeit im Mai. „Genau diese Fokussierung benötigen wir jetzt für die Umsetzung des MOTICS, um der ÖPNV-Branche so schnell wie möglich kryptographisch sichere elektronische Fahrkarten auf dem Smartphone zur Verfügung zu stellen“, so Zeino-Mahmalat weiter.

Die Projektteams von INCLOUD und VDV-ETS konnten den MOTICS nun wie geplant an den Start bringen. Wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit!

Bild: Mane Omsy auf Pixabay
Weiterempfehlen: