TRILUX Bicult LED

Von smarten Straßenlampen über optimal ausgeleuchtete Büros und Fertigungshallen bis hin zum perfekt in Szene gesetzten Supermarkt: Die TRILUX GmbH & Co. KG entwickelt und produziert Lichtlösungen und ist in Deutschland Marktführer auf dem Gebiet der technischen Leuchten. Dabei sind unermüdlicher Forschergeist und ein tief verwurzeltes Qualitätsbewusstsein das Fundament der TRILUX Erfolgsgeschichte.

Mit eben diesem Forschergeist wandte sich TRILUX der Zukunft der Arbeitsplatzbeleuchtung zu. Denn die Arbeitswelt verändert sich: Starre Strukturen werden flexibel, Aufgaben komplexer und das Wohlbefinden der Mitarbeiter wichtiger – auch das Homeoffice wird immer häufiger zur Alternative. Das verlangt nicht nur eine flexible und wohnliche Büroausstattung – sondern auch moderne Beleuchtungskonzepte, die exzellentes Licht mit Flexibilität und individuellen Einstellmöglichkeiten verbinden.

So erfand TRILUX die Bicult LED, um die Bürobeleuchtung zu revolutionieren. Sie kombiniert als erste smarte Tischleuchte einen direkten und indirekten Lichtaustritt. Während die nach oben gerichtete blendfreie Indirektbeleuchtung das gesamte Büro erhellt, schafft der Direktanteil perfektes Licht auf dem Schreibtisch.

Das Ziel

Nicht nur das Design und das Konzept der Bicult LED sollten begeistern, sondern auch die zugehörige Software. Die Leuchte ist auf mehrere Arten smart:

  • In der Ausführung SMART Connect können ganze Gruppen von Bicult LED Leuchten miteinander vernetzt und zu Gruppen zusammengefasst werden. So wird der indirekte Lichtanteil im gesamten Großraumbüro einheitlich gesteuert, was zu einem harmonischen Grundbeleuchtungsniveau im gesamten Raum führt.
  • Über eine begleitende App kann die Einrichtung, Konfiguration und Gruppenverwaltung der Bicult LED Leuchten schnell und komfortabel durchgeführt werden.
  • In der täglichen Benutzung kann jeder Mitarbeiter seine Bicult nach seinen Wünschen per App steuern – und seine Einstellungen mitnehmen, egal ob er spontan auf einen anderen Platz im Großraumbüro oder ins Home Office wechselt.

Für die Entwicklung der Bicult LED Apps entschied sich TRILUX für die Zusammenarbeit mit Incloud.

Die Lösung

Die Kommunikation zwischen Leuchte und Smartphone erfolgt per Bluetooth Low Energy (BLE). Incloud stimmte mit dem Elektronikhersteller die genaue Schnittstelle ab und begann parallel mit dem User Experience Design der Apps, das eng mit dem Produktentwickungsteam von TRILUX abgestimmt wurde.

Bei den technologischen Entscheidungen wurde auf Qualität und Zukunftssicherheit geachtet: da das Produkt einen sehr langen Produktlebenszyklus haben wird, entschied sich Incloud gemeinsam mit TRILUX für die Entwicklung nativer Apps sowohl für iOS (mit Swift) als auch für Android (mit Kotlin).

App Screenshots

Highlights der App umfassen:

  • Die intuitive User Experience der Steuerung des direkten und indirekten Lichtanteils
  • Eine komfortable Szenen-Verwaltung
  • Ein wirklich cleveres Vorgehen zum Verbinden mit neuen Leuchten per einfachem Tastendruck und dem Scan eines QR-Codes
  • Komfortable Konfigurationsoptionen wie die Feinjustierung des Lichtsensors und die anpassbare Human Centric Light (HCL) Kurve
  • Advanced Features wie ein Firmware-Update über Bluetooth LE
TM

"In Incloud haben wir einen zuverlässigen Partner für die Entwicklung von Companion-Apps für unsere smarten Produkte gefunden. Die hohe Kompetenz und die partnerschaftliche Zusammenarbeit haben uns überzeugt, wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Projekt!"

-- Teresa Michel, Produkt Management TRILUX

Das Ergebnis

Pünktlich zur geplanten Präsentation auf der Light & Building war die App bereit. Und das Gesamtkonzept der Bicult LED überzeugte: TRILUX kam nicht nur in die Top 100 der Büroprodukte des Jahres, das Produkt gewann auch den Design Plus Award (powered by light+building) und den German Design Award 2019.

App Screenshots

Erzählen Sie uns, wobei wir helfen können:

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen - einfach Kontaktdaten ausfüllen und wir vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch zum kennenlernen:

Alternativ können Sie uns eine klassische E-Mail schreiben oder uns auch direkt anrufen.

Weiterempfehlen:
Diskutieren:
Unser kleines Geschenk:
Incloud Ping

Update gefällig?

Mit dem Incloud Ping erhalten Sie jeden Monat kleine Aha-Momente rund um die relevantesten digitalen Themen.

Ihre Zeit ist wertvoll, wir nutzen sie produktiv. Versprochen.

Jetzt abonnieren! Spannend, gratis & jederzeit abmeldbar. Was gibt es da schon zu verlieren?